Erste Brennstoffzelle 1839
Versuchsaufbau einer Hochtemperatur-Zelle (SOFC)

Brennstoffzellen - Strom aus Wasserstoff und Sauerstoff

Die Brennstoffzelle verwandelt chemische Energie in Strom

- Elektroden und Elektrolyt

- Jede Zelle hat etwa 1 Volt Spannung

- Neben Strom fällt stets auch Wärme an

Den Wasserstoff liefert Erdgas und den Sauerstoff die Luft

- Interne und externe Reformierung

- Hoher Wirkungsgrad auch bei wechselnder Belastung

Fünf verschiedene Typen

- Mit der AFC flogen die Astronauten zum Mond

- Die PEMFC ist der Favorit der Autoindustrie

- Nur die PAFC ist bisher kommerziell verfügbar

- Die MCFC ermöglicht eine interne Reformierung

- Die SOFC eignet sich für kleinere wie für ganz große Leistungen

Das Prinzip der Brennstoffzelle ist schon seit 160 Jahren bekannt

- Seine praktische Nutzung erwies sich aber als recht schwierig

- Weshalb kann auch Wasser Strom leiten?

- Die Ionentheorie

- Der Elektrolyt muß wie eine Sperrschicht wirken

Literatur