Elektrotechnische Sammlungen


Radiomuseum Waldbronn

Radiomuseum Waldbronn
Stuttgarter Strasse 25
76337 Waldbronn

Standort auf Karte anzeigen

 

Tel  07243 / 609-180
Fax  07243 / 609-88
E-Mail e.lauinger@waldbronn.de
Internet www.waldbronn.de (Freizeit & Kultur / Radiomuseum)

Eintritt Der Eintritt ist frei

Geöffnet mittwochs und am ersten Samstag eines Monats von 15.00 bis 17.00 Uhr. Für Gruppen auch nach telefonischer Vereinbarung (Tel. 07243-609-180).

Träger Gemeinde Waldbronn

Ansprechpartner Gemeinde Waldbronn, Herr Lauinger, Tel. 07243/609-180

Sehenswertes Das Museum zeigt in den drei Etagen eines restaurierten Fachwerkhauses die Sammlung von Manfred Schneider (gestorben 1999) sowie zahlreiche Neuzugänge. Insgesamt sind über 400 Exponate zu sehen. Darunter sind mehr als 300 Radiogeräte überwiegend von deutschen Herstellern, von den Anfängen bis in die 60er Jahre (Detektorempfänger, erste Röhrenradios, Volksempfänger; Spitzensuper aus den 30er Jahren und mit exklusivem Design; erste Geräte und Raritäten aus der Nachkriegszeit; repräsentative Radios der 50er und 60er Jahre bis hin zu ausladenden Musiktruhen; Kleinempfänger ( "Küchenradios") vieler Hersteller; Kofferradios in großer Vielfalt); Edison-Phonographen, Grammophone und Plattenspieler; Magnetband- und Magnetdrahtgeräte; Rundfunk-Studiogeräte; exzellente Tonstudiogeräte (Studer) aus dem Nachlass von Klaus Wunderlich.

Aktualisiert 6.3.2013